Undernehmen

“Tenuta Villa Tavernago” Weine sind das Ergebnis von biologisch angebauten Trauben im Einklang mit der landwirtschaftlichen Tradition der Provinz Piacenza und der sehr präsenten Notwendigkeit, eine natürliche, unbelastete Umwelt zu erhalten.
Die Reben haben ICEA, USDA und " Natural Valley " Zertifizierungen und werden nur mit natürlichen Produkten aufgezogen.
Der Anbau, die Herstellung und Reifung der Tenuta Villa Tavernago Weine erfüllen strenge Vorgaben der "Natural Valley" Vereinigung, die seine Produkte nach spezifischen territorialen, Geschäfts- und Verfahrensvorschriften selektiert.

Tenuta Villa Tavernago erstreckt sich über ein 400 Hektar großes Gebiet in Frassineto und Umgebung.
Hier kann man nicht nur Weinberge und Wein finden, sondern auch großen Buchen- und Kastanienwälder, Gersten- und Weizenfelder und große Wiesen mit herrlichen Limousine-Kühen in halbwildem Zustand. Das Gebiet ist auch ein Jagdrevier.
Die Weinberge (derzeit etwa 20 Hektar groß) und das Weingut befinden sich in der Gemeinde Pianello Val Tidone , in einem kleinen Tal, das von schützenden Hügeln umgeben ist und ein Klima bietet, das ideal für den Weinanbau ist.
Im Jahr 1978 wurde das Gut von den Pirovanos gekauft, die es zu einem ökologischen Landbau umwandelten; 2002 wurden die ICEA und NOP (USDA Organic) Zertifizierungen angefordert und bewilligt.
Das Ziel von Tenuta Villa Tavernago ist es, authentische und qualitativ hochwertige Produkte bei gleichzeitiger Erhaltung der Umwelt herzustellen. Der Umweltschutz ist ebenso wie das “grüne Bauen” ein Eckpfeiler der Familie Pirovano.

343174_xazienda_1
343175_xazienda_2